Musikalisches Schauspiel & Comedy

... oder Klassik trifft Jazz. Erleben Sie einen amüsanten Abend mit der sehr eigenwilligen selbstverliebten Operndiva Georgie, die schon fast aus Tradition an Jazzpianisten gerät, wenn es gilt einen neuen musikalischen Höhepunkt in ihrer Vita anzustreben.
Die "Jazzer können wenigstens transponierÄn", machen aber auch sonst was sie wollen... Doch zwischen Ekstase und Verzweiflung kommt plötzlich das Unfassbare zum Vorschein: Musik, die begeistert.

Zur Website Diva meets Jazz

"Stellen sie sich vor, der Zauber von Schönheit, Wahrheit und Süße ist immer stärker als das Böse, das Feuer und der Sturm. Alles dient nur der Veredelung der Sinne, des Geistes.
Über unseren Gaumen führen wir uns Gutes oder Böses, Feines oder Schlechtes zu. So entscheiden Sie!" ("Das Schokoladenmädchen" von Katryn Berlinger)
Mit diesen Worten empfängt Rosa Pfeffer ihre Gäste, kaum dass sich der Vorhang hebt, und ein sinnen- und genussreicher Abend beginnt...

Tauchen Sie ein in das gefühlsgeladene Leben eines skurrilen Paares: Frau Rosa Pfeffer und Herr Zart Bitter, Kenner der Geschmacksverwirrungen, entführen Sie komödiantisch in die facettenreiche Sinnenwelt der Schokolade und Klänge. In szenischen Darstellungen mit überwiegend klassischen Liedern verschiedenster Zeiten und Zonen werden auch Sie nicht nur dem Zauber von Rosa Pfeffer Schokolade bald erliegen.
Freuen Sie sich auf einen unterhaltsamen Abend der besonderen Art! Erleben Sie diese einzigartige Symphonie von Geschmacks- und Hörekstasen. Hmmm, Sie werden es nicht bereuen.

Frau Rosa Pfeffer - Gesang: Antje Hagen
Herr Zart Bitter - Piano: Christoph Gerl

Dieses Programm ist eine besondere Bereicherung bei festlichen Dinnerabenden und lässt sich gut zwischen Menugänge einbauen. In Absprache mit dem Koch kann es thematisch abgewandelt und individuell für die Veranstaltung abgestimmt werden.
» PDF für Veranstalter zum Download